Betway Casino

Geschichte des Blackjacks

Betway Casino

Willkommens-bonus in Höhe von 1.000€*

* Gilt nur für neue Kundinnen und Kunden. Anmeldung nötig. 100% Bonus auf die erste Einzahlung in Höhe von mindestens 20€. Weitere Bonusse sind auf die zweite und dritte Einzahlung erhältlich. Insgesamt max. 1.000€ Bonus. 50-fache Mindestwettbedingungen gelten. Auszahlungsbegrenzungen gelten.

Weitere Konditionen gelten.

Geschichte des Blackjacks

Blackjack gehört heute vielleicht zu den bekanntesten Casinospielen, aber der Ursprung ist relative unbekannt.

Die erste schriftliche Erwähnung über ein Spiel mit ähnlichen Regeln kann bis zum 17. Jahrhundert in Spanien zurückgeführt werden. Miguel de Cervantes schrieb damals eine Serie von Novellen mit dem Namen Novelas Ejemplares. Eine der Geschichten handelt von zwei Charakteren, die das Spiel ventiuna(Spanisch für 21) spielten. Die Spielregeln waren zwar nicht wie die von Blackjack, aber es gab klare Gemeinsamkeiten. Die Novelle wurde zwischen 1601 und 1602 geschrieben, was vermuten lässt, dass ventiuna bereits seit Jahren oder auch Jahrzehnten gespielt wurde.

Einige Historiker sind der Meinung, dass Blackjack, wie wir es heute kennen, zum ersten Mal in Casinos in Frankreich gegen Ende des 17. Jahrhundert gespielt wurden. Es wurde Vingt-et-Un (21) genannt und leitete sich von den Spielregeln der Spiele Chemin de Fer und French Ferme ab. Diese Spiele gehörten zu den beliebtesten in Frankreich zur damaligen Zeit.

Es existiert eine weitere Theorie, dass bereits die alten Römer eine frühe Form des Blackjacks gespielt haben. Die Römer liebten es, zu wetten. Eines ihrer beliebtesten Spiele bestand aus Holzblöcken, die nummeriert waren und für verschiedene Geldwerte standen.

Auch wenn unklar ist, wer Blackjack erfunden hat, kann zumindest bestätigt werden, wann Blackjack mit den noch heute geltenden Regeln zum ersten Mal gespielt wurde. Das Spiel wurde erstmalig 1931 in Nevada legalisiert. Damals noch unter dem Namen 21 wurde es schnell bekannt in den ersten Casinos in Las Vegas. Um mehr Spieler anzulocken, wurde eine besondere Regel in einigen Casinos eingeführt: Eine Hand mit entweder einem schwarzen Buben (Pik- Bube oder Kreuz-Bube) sowie dem Pik-Ass gewinnt mit einer Quote von 10-1. Schwarzer Bube heißt im englischen Black Jack. Die Regel hat zwar nicht lange überlebt, aber zumindest der Name hat sich bis heute gehalten.

Blackjack in Film und Fernsehen

Die Spannung bei Blackjack liegt daran, dass die nächste Karte alles entscheidet. Der aufregende Moment, wenn die Karte aufgedeckt wird, wird in zahlreichen Szenen in Film und Fernsehen dargestellt.

In der Geschichte des Films 21 aus 2008 dreht sich alles, wie der Name schon verrät, um Blackjack. Der Film basiert auf der wahren Geschichte des MIT Blackjack-Teams, welche von den Schauspielern Jim Sturgess, Kate Bosworth, Kevin Spacey und Laurence Fishburne verkörpert werden.  Es geht um Studenten, die Blackkack Regeln erlernt haben und trainiert werden, Karten zu zählen, um dann Millionen in den Casinos von Las Vegas zu gewinnen. Natürlich ging nicht alles so geschmiert, wie sich die Bande es gehofft hat.

The Hangover war ein Riesenerfolg, als der Film 2009 in die Kinos gekommen ist. Im Fokus steht eine Gruppe von Freunden, die nach Las Vegas reisen für einen Junggesellenabschied. Vor Ort passieren einige wilde Sachen. Zum einen schulden sie einem stadtbekannten Gangster eine hohe Summe an Geld. Um ihre Schulden zu tilgen, versuchen sie durch den Kartenzähltrick das Geld bei Blackjack zu gewinnen.

Der Film hat bis zu 467.5 Millionen US-Dollar in die Kinokassen gebracht, was bis heute einen Rekord für einen Filmkomödie in den USA darstellt. The Hangover gehört ebenfalls zu den Bestsellern im Bereich DVD und Blu-Ray für Komödien.

Blackjack hat auch im Film Rain Man eine wichtige Rolle gespielt. Der Kinoklassiker gewann 1989 nicht nur den Oscar für bestes Bild sondern auch in den Kategorien beste Regie und bestes Drehbuch in 1989. Dustin Hoffman wurde als bester Schauspieler mit dem Oscar prämiert für seine Rolle des Autisten Raymond Babbitt. In der Geschichte fährt Babbitt mit seinem Bruder (gespielt von Tom Cruise) nach Las Vegas, wo er bei Blackjack Karten zählt, um Geld zu gewinnen.

Blackjack in der Literatur

Blackjack hat seit dem Roman ventiuna von Miguel de Cervantes aus dem 17. Jahrhundert die Buchwelt beeinflusst.

Eines der bekanntesten Bücher über Blackjack ist Bringing Down the House von Ben Mezrich, welches zu einem New York Times Bestseller wurde und später die Grundlage für den Film 21 wurde.

Obwohl darauf hingewiesen wird, dass Namen und Orte geändert wurden, um keine Parallelen zwischen Ereignissen und Charakteren zu realen Personen und Plätzen aufzuzeigen, handelt es sich um eine fiktive Geschichte. The Boston Globe weist darauf hin, dass viele der Ereignisse, die im Buch beschrieben werden, ausgedacht sind und nie stattgefunden haben.

The Blackjack Hijack, ein Roman geschrieben von Charles Einstein in 1976, handelt von Blackjack. Es wurde später verfilmt mit dem Fernsehfilm Nowhere to Run mit David Janssen.

Edward O. Thorp, der den weltweit ersten tragbaren Computer in 1961 erfunden hatte, nutzte im darauf folgenden Jahr sein Wissen, um das Buch Beat the Dealer: A Winning Strategy for the Game of Twenty-One. Seine Strategien wurden so bekannt, dass das Buch ein Bestseller wurde. Thorp testete seine Theorien in Casinos und wurde dabei von erfahrenen Casinospielern beraten.

Mache dich bereit für Blackjack im Betway Casino

Hat dich unsere kleine Exkursion über Blackjack interessiert? Dann nutze deine Chance und besuche unser Betway Onilne Casino und Betway Live-Casino.

Egal ob du Anfänger im Blackjack bist oder schon ein Profi, wir haben das passende Spiel für dich. Mit über 25 verschiedenen Blackjack-Spoelen ist sicherlich etwas für dich dabei.

Von Atlantic City Blackjack bis hin zu Vegas Strip Blackjack, wir haben sie alle. Für ein noch intensiveres Casinoerlebnis besuche unsere exklusiven Blackjack-Tischen in der Betway Lounge im Live-Casino.

Poker is restricted in your country

Please visit one of our other sites to play

sports

Check the Best Live Odds

Bet

live casino

Play with real people

Play