Die 8 größten Casino Acts in Las Vegas

Las Vegas ist nicht nur für Glücksspiel und sein Nachtleben bekannt, sondern ist regelmäßig auch Schauplatz für einige der bekanntesten Performer der Welt.

Über die Jahre hinweg zogen ikonische Stars wie Liberace, Prince und Elvis Presley die Zuschauer in Vegas-Casinos in ihren Bann und verdienten damit Millionen. Lady Gaga ist die letzte einer langen Reihe von Superstars, die sich in die Liste einreihten. Sie gab ein 74-Tage-Gastspiel bekannt, das ihr laut Medienberichten schlappe 75 Millionen US-Dollar einbringen wird.

Hier bei Betway Casino Online haben wir uns von der Extravaganz von Las Vegas inspirieren lassen und haben eine Infografik erstellt, welche den größten Casino Acts der Welt Tribut zollt. Sie enthält Statistiken über die Verdienste der Stars und wie viele Shows sie performt haben.

media

 

Einer der beliebtesten Veranstaltungsorte für Konzerte ist das Colosseum, das direkt auf dem Las Vegas Strip liegt, dem begehrtesten Platz für Unterhaltung im Luxushotel und -Casino Ceasars Palace.

Stars wie Rod Stewart, Cher und Shania Twain haben in der Vergangenheit hier gastiert. Mariah Carey hat allein mit 50 Shows  23.912.616$ verdient. Celine Dion hält den Rekord der meisten Auftritte, die bis ins Jahr 2003 zurückreichen. Sie verdiente damit sage und schreibe über 229.086.433$. Damit wurde sie zum erfolgreichsten und teuersten Act seit Elvis.

Der berühmteste Künstler, der momentan im Colosseum auftritt, ist Elton John, dessen Karriere bereits mehr als fünf Jahrzehnte andauert. Er plant zwar, im Laufe von 2018 sein Karriere zu beenden, doch sein „Million Dollar Piano“ Konzert mit seinen größten Hits wurde bisher 207 mal aufgeführt.  

Planet Hollywood Resort & Casino ist ein weiteres populäres Casino am Las Vegas Strip und befindet sich mittlerweile im Eigentum der Caesars Entertainment Corporation. Man kann behaupten, dass es seinem Namen alle Ehre macht, war man doch der Gastgeber für Stars wie Britney Spears, Backstreet Boys und Lionel Richie, um nur einige zu nennen. Jennifer Lopez feierte hier ebenfalls große Erfolge und nahm mit einer ihrer Shows im Sommer 2016 über 1 Million $ ein.

Wenn es um Las Vegas und Konzerte geht, dürfen wir nicht den legendären Elvis Presley auslassen, der seine Karriere in Sin City wiederbelebte und unglaubliche 636 ausverkaufte Shows zwischen 1969 und 1976 aufbot. Der Großteil dieser Shows wurde im International Hotel präsentiert, während einige auch im Las Vegas Hilton stattfanden. Sein Vermächtnis in Las Vegas ist so präsent, dass Tribute Acts auf dem Strip fast täglich zu erleben sind.

Eines der Highlights unserer Infografik sind Siegfried & Roy, ein Duo deutscher Zauberkünstler, die den American Dream lebten. Sie zogen in die USA und schafften es auf die ganz große Bühne. Im Mirage Resort und Casino waren sie die Hauptdarsteller in unfassbaren 5.750 Shows. Diese Zahl wäre unzweifelhaft noch höher, wäre es in 2003 nicht zu einem karriere-beendenden Unfall auf der Bühne kam.

Kein Ort der Welt kommt Vegas auch nur nahe, wie Stars von Elvis bis Britney genau wissen. Diese Infografik zeigt, wie wichtig Vegas-Gastspiele tatsächlich sind. Keine Sorge, wenn Du es nicht in die atemberaubenden Casinos von Las Vegas schaffst, kannst du nach wie vor unser Online Casino ausprobieren – das kommt der Erfahrung am nächsten. Und wer weiß, falls du Glück hast, könntest du vielleicht schon früher auf dem Weg nach Sin City sein, als du glaubst…

Original-Quelle

Betway Insider: Greatest Casino Acts

Poker is restricted in your country

Please visit one of our other sites to play

sports

Check the Best Live Odds

Bet

live casino

Play with real people

Play