Geschichte des Roulettes

Wolltest du schon immer wissen, wie Roulette entstand? Dann les mehr...

Geschichte des Roulettes

Roulette. Als eines der ikonischsten Casinospiele steht es als Synonym für den Glitzer und Glamour von Monte Carlo, doch es ist ebenso spannend, es online zu spielen. Seit über 200 Jahren fasziniert die kleine Kugel Generationen, wenn sie im Kessel über die 38 roten und schwarzen Felder fliegt.

Wann wurde Roulette erfunden?

Das Wort Roulette stammt aus dem Französischen und bedeutet kleines Rad. Doch der Ursprung ist bis heute umstritten.

Zum ersten Mal wurde das bekannte Casinospiel in dem Roman von Jaques Lablee „La Roulette, ou le Jour“ aus dem 18. Jahrhundert erwähnt. Es wird dabei ein Roulettespiel beschrieben im Palais Royal in Paris.

Die Roulettemaschine (Kessel) hat seinen Ursprung aus den englischen Spielen Roly-Poly, Reiner, Ace of Hearts und Even-Odd.

Seit dem haben sich das Roulettespiel und die Roulette Regeln weiterentwickelt, wobei American Roulette und French Roulette (Französisches Roulette) zu den beliebtesten Versionen zählen.

Das französische Spiel wurde an der Riviera entwickelt und besteht aus einer in eine Schüssel eingelassenen, drehbaren Scheibe mit 36 abwechselnd roten und schwarzen Nummernfächern sowie einem 37., grün gekennzeichneten Fach für die Null (ein einzelnes Null-Feld). Während das American Roulette – entwickelt in den Casinos entlang des Mississippis – noch mit einem Extra-Fach für die Doppel-Null ausgestattet ist.

Mit dem Wechsel zum 20. Jahrhundert wurden die beiden Spielversionen zum Synonym ihres geografischen Ursprungs. Die amerikanische Version steht eher für das schnelle Spiel, während das französische Spiel mit dem gehobenen Lebensstil der Cote d’Azur und besonders Monte Carlo verbunden wird.

Beide Spielvarianten sind bis heute in den Casinos zuhause. Das amerikanische Roulette findet man besonders in den USA, Kanada, Südamerika und der Karibik vor und das französische Roulette überall anderswo.

Seit der Jahrtausendwende hat sich das Roulette weiterentwickelt. California Roulette ist eine Variation, bei der anstatt Fächer 38 Karten in der Roulettemaschine eingesetzt werden (Nummern 1 bis 36 plus Null und Doppel-Null). Die Version wurde 2004 legalisiert.

Roulette in der Popkultur

Roulette führt die Liste der beliebtesten Spiele im Casino an. Gerade der Lifestyle in Monte Carlo wird mit Casino verbunden. Immer mehr Online-Casinos erobern den Markt und etablieren somit auch Roulettespiele in der Online-Welt. Roulette kann vielleicht nicht mit dem Drama eines Pokerspiels oder der eiskalten Kalkulation am Blackjack-Tisch mithalten, doch es zählt zu den Spielen, die am meisten im TV, Film und Literatur erwähnt werden.

Roulette in Filmen und TV-Shows

Das Schöne beim Roulette ist, dass die Regeln so einfach zu verstehen sind. Das ist gerade für Casino-Einsteiger perfekt.

Im Grunde kann man das Spiel auf “Alles oder Nichts” – “Rot oder Schwarz” herunterbrechen. Dieses Element der Einfachheit hilft leichtverständlich im Fernsehen und Film einen Spannungsbogen für das Publikum aufzubauen.

Im Film Toy Story 3 verwenden die Spielzeuge von Sunnyside ein roulette-ähnliches Spiel, um die Ankunft der Neuankömmlinge zu besprechen. Eine wichtige Schlüsselszene von Madagascar 3: Flucht durch Europa spielt in Monte Carlo, bei der die Pinguine Roulettespielen, um ein Casino auszunehmen.

Wohl eine der bekanntesten Filmszenen, in denen Roulette eine wichtige Rolle spielt, ist in dem Kinoklassiker Casablanca von 1942. Humphrey Bogart’s Filmfigur Rick hat Mitleid mit einem jungen Liebespaar und überzeugt sie, auf die Zahl 22 zu setzen. Das Paar gewinnt und Rick überzeugt sie, ein zweites Mal zu setzen. Nachdem das Paar auch diese Runde gewinnt, gibt Rick ihnen den Rat, ihren Gewinn sofort auszahlen zu lassen und nie wieder zum Casino zurückzukehren.

Welchen dramatischen Einfluss Roulette in einer Geschichte haben kann, beweist der vielfach ausgezeichnete Spielfilm Lola rennt. Im dritten Lauf des deutschen Actionthrillers setzt die Hauptfigur Lola (gespielt von Franka Potente) im Spielcasino ihre letzten 100 Mark auf die Zahl 20 beim Roulette, um genug Geld für ihren Freund aufzutreiben. Sie gewinnt und setzt wiederholt auf die 20. Auch diesmal ist ihr das Glück hold und sie gewinnt unglaubliche 129.600 Mark.

Roulette in der Literatur

Seit Jaques Lablee’s Roman La Roulette, ou le Jour von 1796 wurde Roulette in der zeitgenössischen Literatur öfters erwähnt.

Einer der bekanntesten Romane dazu ist Casino Royal (1953) von Ian Fleming. Auch wenn Roulette nur kurz im Film oder Buch vorkommt – die Hauptfigur beschäftigt sich mehr mit den Spielen Baccarat und Poker -, wird während eines Roulettespiels das erste Mal erwähnt, dass James Bond als Agent 007 agiert.

In der Originalversion erhält James Bond den Auftrag Le Chiffre im Baccarat zu schlagen. Nach dem nervenaufreibenden Duell besucht er einen Roulette-Tisch. Im Kinofilm mit Daniel Craig wird diese Szene nicht dargestellt.

 

Im Buch beschreibt Fleming den Wettstil von Bond als sehr progressiv. Er wettet vornehmlich auf gleiche Chancen wie Rot oder Schwarz, Gerade oder Ungerade Zahlen, höhere oder niedrigere Zahlen.

Nicht nur der Geheimagent ist mit dieser Strategie sehr erfolgreich, gehört sie doch zu den bekanntesten im Spiel Roulette. Sie wird deswegen auch allgemein als „James-Bond-Strategie“ bezeichnet.

Fleming beschreibt die Roulette-Strategie im Roman Casino Royale nicht im Detail. Jedoch erwähnt in der Städtereihe „Thrilling Cities“, die er für die Sunday Times schrieb, das Geheimnis von James Bond mit den Worten „dass es der einzige Weg ist zu wetten, mit einem Kapital von 5 Pfund.“ Die Methode, die James Bond angeblich verwendet, wird eng mit dem Labouchère-System in Verbindung gebracht.

Im Großteil handeln die meisten literarischen Werke allerdings von Roulettestrategien. Gerade aufgrund des Anstiegs an Casinos seit den 70er Jahren gibt es zahlreiche Bücher über Spieler-Tipps und –Tricks.

Mache dich bereit fürs Roulette im Betway Casino

Hat dich unsere kleine Exkursion über das Roulette interessiert? Dann nutze deine Chance und besuche unser Betway Casino Online und Betway Live-Casino.

Wir bieten eine Vielzahl an verschiedensten Roulette-Spielen an, damit keine Langeweile aufkommen kann. Du kannst von bis zu 10 einzigartigen Versionen wählen, vom Multi-Rouletterad bis hin zu mehreren Roulettespielern.

Noch spannender und authentischer geht es zu in unserem Live-Casino. Hier kannst du es mit echten Live-Roulette-Croupiers aufnehmen. Es erwartet dich perfektes Live-Streaming in HD-Qualität. Wir bieten alle deine beliebtesten Roulette-Spiele.